Wir halten Sie auf dem Laufenden...

Übergangsfrist bis zum 31.08.2013 für unauthentifizierte Voranmeldungen

Die Finanzverwaltung gewährt für die nicht authentifizierte Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung und der Lohnsteueranmeldung eine Übergangsfrist bis zum 31.08.2013. Eigentlich sind schon seit 01.01.2013 die entsprechenden Erklärungen nicht nur elektronisch zu übermitteln, sondern auch zu authentifizieren. Nunmehr akzeptiert die Finanzverwaltung für die Übergangszeit weiterhin elektronische, aber nicht authentifizierte Anmeldungen.
Die Regelung gilt auch für die Dauerfristverlängerung sowie für die Anmeldung der Sondervorauszahlung. Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.elster.de.

Aktuelle Informationen

Archiv

Informationen der letzten Wochen

Monatliche Rundschreiben

Rundschreiben der letzten 12 Monate

Primeglobal International
DATEV Mitglied